Sonntag, 18. Dezember 2011

Mütterverwöhnprogramm

So schnell ist die Zeit vergangen! Schwupps, schon ist der 4. Advent da.

Wir hatten heute einen wunderschönen Tag. Begonnen haben wir mit einem Sektbrunch mit meiner Mutter bei uns zuhause.


Beim Herrichten sah ich, dass die Barbarazweige schon grünen. Wenn wir Glück haben, dann blühen sie vielleicht zu Weihnachten.


Am Nachmittag fuhren wir wieder nach Rust und bummelten durch die Altstadt. Wir kauften einige Kleinigkeiten (Krönchen, Muffins und Pilze für den Christbaum, dann ein total schönes Windlicht und eine Laterne) und fotografierten und fotografierten.






So süß diese Engel.

Zum Abschluss genossen wir noch ein Gospelkonzert am Hauptplatz von Rust. 


Morgen geht dann das "Mütterverwöhnprogramm" weiter.

Einen gemütlichen 4. Adventabend wünsch ich euch noch!

LG, Carina

Kommentare:

  1. Liebe Carina,
    was für ein ein wunderschöner VerwöhnTag war es für Euch -ich kann es mir so richtig gut vorstellen-

    sehr herzlich begrüße ich Dich als 401. Leserin im Drosselgarten, fühl Dich wohl bei mir...

    weihnachtliche Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Na das klingt ja alles vielversprechend, dann verwöhnt mal schön weiter...
    Ich habe seit einiger Zeit auch Barbarazweigerl, aber weil sie mir im Geschäft zu teuer waren, hab' ich sie selbst in meinem Garten abgeschnitten. Eigentlich wollte ich welche vom Apfelbaum nehmen, hab' aber in der Eile den falschen Baum erwischt - der ist eigentlich ein Marillenbäumchen. Mal sehen, vielleicht werden die auch was :-D

    AntwortenLöschen