Freitag, 17. August 2012

Halsschmeichler...

... der verschiedensten Art zeige ich euch heute in meinem Post.

Zuallererst - auch wenn ich immer nur stückchenweise gehäkelt habe, der Schal ist nun fertig :) - und er ist ein Halsschmeichler der besonderen Art.

Die Wolle die ich verwendet habe ist ein Seiden/Baumwolle Gemisch und ist sooooooooooooo weich, herrlich!

Lang genug um ihn einmal um den Hals zu schlingen, wird er sicher meinen Hals in der kühleren Jahreszeit verwöhnen.

Ich glaube, den werd ich nochmals häkeln und zwar aus Alpakawolle für die richtig kalte Jahreszeit (nein wir wollen noch nicht zu sehr dran denken ;o) ).

Dann hab ich Halsschmeichler aus Teig und leckerem Frosting gemacht. Ich kann zwar noch immer nicht kochen, aber das Backen, das gelingt mir erstaunlicherweise!

Leckere Cupcakes mit selbstzusammengemanschtem Topping inklusive "BlingBling", farblich passend auf dem neuen Greengatetablet serviert.

Und vom Acker kommt dieser Halsschmeichler! O-O Man könnte fast sagen "Angriff der Killertomaten" - aber seht selbst!

Hier noch etwas unspektakulär.....

...offenbart ein Blick auf die Waage dann doch die wahren Ausmaße :D!

Und nach all diesen Halsschmeichlern wünsche ich euch einen schönen Freitag und ich hoffe ihr könnt euer Wochenende genießen!

LG, Carina

****

Huch! Ich hab noch was vergessen!
Ich habe jetzt schon 55 regelmäßige Leser/innen meines Blogs! Das freut mich besonders, denn ich hätte nie gedacht, dass mein kleiner Chaosblog doch interessiert!
 Ich glaub da muss ich mir was einfallen lassen!








Kommentare:

  1. Liebe Carina
    Ein tolles Stück hast du da angefertigt. Es sieht so kuschlig aus und wirkt wie auch deine Killertomaten sicherlich gesundheitsfördernd.
    Sei lieb gegrüßt von Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carina,
    der Schal ist wunderschön! Aber besonders gefällt mir die Kombination aus Schal, Cupcake und Tomaten :D
    Danke für den lieben Kommentar bei mir.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Schön Dein Schal, liebe Carina. Aber auch Deine Cupkakes sehen sehr lecker und verführerisch aus.
    Ich wünsche Dir ein schönes WE und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Die Killertomate ist ja wirklich riesig, ich hatte mal einen KillerKürbis, den konnte ich alleine kaum schleppen.

    Der Schal ist natürlich auch gut gelungen, wäre bei mir aber vermutlich immer noch ein UFO, der schaut doch sehr arbeitsintensiv aus...

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen