Samstag, 12. Mai 2012

Färbeexperiment

In einem anderen Post habe ich euch ja schon erzählt, dass ich in Ungarn so etwas ähnliches wie Kool Aid gefunden habe - und da ich gerade ich fixe Idee in mir trage, 100g Wolle mit meiner neuen Spindel zu spinnen, habe ich mich an ein Färbeexperiment gewagt.

Ich möchte 50g Naturwolle verspinnen und dann mit 50g gefärbter Wolle verzwirnen.

Nun, ich habe gerade eben das Experiment gewagt und 25g Wolle mit Kool Aid gefärbt und die anderen 25g mit der "Billigversion" aus Ungarn. 

Und siehe da.............es funktioniert.

Der vordere Strang (rötlicher) ist mit Kool Aid gefärbt und der hintere Strang (hat einen Rosastich - weil ich "Wassermelone" verwendet habe) mit der günstigeren Version.
Beide haben nun nach dem Spülen nicht mehr ausgeblutet.

Der vordere Strang entstand aus dieser Mischung......

.....und hier die Mischung der "Sparversion".

Ich finds cool, denn jetzt muss ich die Kool Aid Packerln nicht übers Internet bestellen oder nach Wien fahren, sondern kann die "Sparversion" immer mitnehmen, wenn ich in Ungarn bin (wohne ja nur 10 min von der Grenze entfernt).

Also, ich hoffe dass dieser Tipp allen österreichischen Wolloholics nützt, die in der Nähe der ungarischen Grenze wohnen. Preislich zahlt es sich auf alle Fälle aus!

LG, Carina

Kommentare:

  1. Super Tipps. Wer weiß, vielleicht brauche ich das ja noch irgendwann einmal.
    Obwohl die Päckchen eher nach Trinkmischung aussehen als nach Farbe ;-)
    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  2. Wow - die Farben sind richtig knallig! Wobei mir die Wassermelonenversion sogar noch besser gefällt als das vordere Rot :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carina.
    Danke für Deine lieben Worte bei mir da musste ich mich natürlich gleich auf einen Gegenbesuch
    bei Dir machen.
    Die Wolle sieht ja super schön aus, und mit Kool Aid gefärbt hab ich noch nie gehört.So jetzt stöbere ich mich mal durch Deine Blogs.
    schick Dir ganz liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Vor allem das Rot finde ich grandios! Bin mal gespannt, wie das versponnen wirkt.
    Liebe, sonnige Grüße, Maike

    AntwortenLöschen