Dienstag, 6. März 2012

Von Kühlschrankmagneten, Geburtstagen und gefärbter Wolle

Huch, schon ewig nicht mehr gepostet :S

Heute kann ich euch aber einiges zeigen was ich so in der Zwischenzeit gewerkelt habe.
In einem Bastelgeschäft fand ich eine zuckersüße Gießform mit Frühlingsmotiven. Eigentlich wäre es für Fimo gedacht, aber ich habs mit der lufthärtenden (Air?) Fimomasse versucht und bin kläglich gescheitert (wer also Fimo Air im ungeöffneten Päckchen tauschen möchte, kann sich gerne melden, denn ich fange leider nichts damit an). 
Mit Gießmasse gings aber supergut!

Und hier sind sie, die frühlingshaften Kühlschrankmagneten!


*****

Dann gabs was zu feieren, denn meine allerliebste Mutter wurde 60.


Eine selbstgebastelte Karte . . . 


. . . leckere Brötchen . . .



. . . Partydekoration . . .


. . . lecker Schampus . . .


. . . und lecker Torte.

*****

UND
dann hab ich meinen ersten Wollfärbversuch gestartet.
Dazu habe ich Ostereierfarben verwendent, aber seht selbst.


Nein, das sind keine Nudeln sondern das ist die Wolle die in Essigwasser badet.


Wolle bereit zum färben. . .


. . . mit der ersten Farbe.



. . . fertig gefärbt in verschiedenen Lilatönen.

Meine erste selbstgesponnene und selbstgefärbte Wolle!

LG, Carina

Kommentare:

  1. Ich muss zugeben, auf den ersten Blick hielt ich das im Topf wirklich für Nudeln und dachte schon das wäre eine neue Ostertradition - Nudelfärben ;-)
    Bin mal gespannt was Du Dir daraus machst.
    Die Magnete sind übrigens auch chic.

    Liebe Grüße
    Maggie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carina, erstmal muss ich mich bei dir noch für die tollen Topflappen bedanken, die kamen wirklich wie gerufen. Ich habe meine alten nämlich sofort weggeschmissen, sie waren nämlich ein wenig angeschmorrt. Und deine Wolle ist echt super geworden.
    Ganz liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carina,
    deine Wolle sieht schon interessant aus. Ich habe es auch erst für Nudeln gehalten. Was machst du aus dem Lila Faden dann?
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen