Freitag, 20. Juli 2012

Rubbel mal los oder das Rubbellos

Am Dienstag traf ich mich mit Maggie in Wien um ihr ihren Gewinn persönlich zu überreichen (da die Post uns ja einen kräftigen Strich durch die Rechnung gemacht hat --> bei ihr nachzulesen). Aber nicht nur sie hat ein Päckchen bekommen, sondern auch ich durfte mich über ein Täschchen mit Mopsstickerei (juhuuuuuuuuu) freuen, das ich sogleich am selben Tag noch mit Makeup gefüllt habe. 
Danke nochmals - ich hab mich riesig gefreut!!!

Ist das nicht herzig bitte!!!!!
**********

Heute habe ich mich an ein neues Projekt gewagt und der Ausgang ist noch nicht 100% fix :D
Im Internet fand ich eine Anleitung für Rubbellose und die versuche ich nun unter dem Motto "Rubbel dir ein Lächeln ins Gesicht" selbst zu basteln. Gar nicht so einfach, aber seht selbst.....


Zuerst legte ich mir alle Materialien zurecht: Karton, Bildchen, Kleber, Acrylfarbe, Pinsel, Buchfolie.


Dann schnibbelte ich ein wenig und klebte die Bilder auf den Karton.



Das Pfriemeligste war aber die Folie vom Trägerpapier abzubekommen, das hat mich einige Nerven gekostet ;o)


Dann das Lack - Spüli - Gemisch angerührt....


.... und gepinselt. Nur sieht der erste Anstrich nicht sonderlich erbaulich aus. Ich hoffe, dass der zweite Anstrich nun hält was die Anleitung verspricht, sonst war alle Arbeit umsonst :( - dabei hab ich soooooo süße Bildchen im Netz gefunden.

So meine Lieben, jetzt muss ich aber mal wieder zu den Hunden, denn es gewittert, da sind sie immer gaaaaaaaaanz unrund.

LG, Carina


Kommentare:

  1. Das Mopstäschchen habe ich auch schon bei Maggie bewundert. Das ist so süß. Deine Bastellei sieht echt interessant aus, bin schon gespannt auf das fertige Ergebnis ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    Ps: Ich bin jetzt unter einem neuen Blognamen zu finden: http://www.cookielove.de/ und würde mich über deinen Besuch freuen.

    AntwortenLöschen
  2. Keine schlechte Idee, solche Rubbellose. Bin neugierig ob es nach dem nächsten Anstrich klappt.
    Mehr kann ich jetzt nicht schreiben, das Regenwetter macht mich total groggy. Ich glaube ich schlafe jetzt einfach noch eine Runde.

    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen